Prüfungstheorie

Koreanische Zahlen

Zahlen

01 – Hana
02 – Dul
03 – Set
04 – Net
05 – Daseot
06 – Yeoseot
07 – Ilgop
08 – Yeodeol
09 – Ahob
10 – Yeol
11 – Yeol-Hanna
20 – SeuMool
30 – SoRiun
40 – Machun
50 – Shiün
60 – Jähsun
70 – Ilhunn
80 – Yudoon
90 – Ahiun
100 – Back

Ordnungszahlen

1. – Il
2. – Ih
3. – Sam
4. – Sa
5. – Oh
6. – Yuk
7. – Chil
8. – Pal
9. – Koo
10.- Ship
11.- Ship-il
20.- Ih–ship

Begriffe

Aussprache

ch wie tsch in Matsch
ae wie ä in Märchen
j wie dj in Germany, Gin
s wie ß in bisschen
ss wie ss in Kasse
y wie ü in Kürbis

Beintechniken

KoreanischDeutschErläuterung
Ap chagiVorwärtstrittSchnapptritt nach vorne
Ap chaoligi FußaufwärtsschwungFußblock
Pandal chagi Halbkreistritt
Beintechniken

Hand/Armtechniken

KoreanischDeutschErläuterung
Arae Hechyo MakkiKeilblock/Schiebeblock (unten)Beidseitiger Block
Momtong an MakkiInnenblock (Mittelstufe)
Arae MakkiTiefblock/Unterleibsblock
Olgul MakkiUnterarmblock nach oben/Gesichtsblock
Momtong Bandae-JireugiSeitenverkehrter Fauststoß/Gleichstoß (Mittelstufe)
Momtong Baro-JireugiGleichseitiger Fauststoß/Gegenstoß (Mittelstufe)
Hand/Armtechniken

Stellungen

KoreanischDeutschErläuterung
Moa SeogiGrußstellungFüße zusammen, beide Füße zeigen nach vorne.
Naranhi SeogiAusgangsstellungGrundstellung bei Junbi.
Beine schulterbreit auseinander, Füße zeigen beide nach vorne
Ap SeogiVorwärtsstellungSchrittstellung (eine Fußlänge Abstand)
Ap KubiVorwärtsbeugestellungAuch große Schrittstellung
Stellungen

Dojang Regeln

  1. Erscheine rechtzeitig vor Beginn der Übungsstunde.
  2. Verneige dich bei jedem Betreten und Verlassen des Dojang, sowie vor jeder Partner-Übung.
  3. Wärme dich vor Übungsbeginn auf.
  4. Trage immer einen sauberen, weißen Dobok, ohne Abzeichen und Aufschriften. Trage kein Unterhemd unter dem Dobok (ausgenommen Frauen).
  5. Binde deinen Gürtel bevor Du den Dojang betrittst, löse ihn erst, wenn du wieder in der Umkleide bist. Binde den Gürtel mit dem korrekten Knoten.
  6. Trage weder Schuhe, noch Uhren oder Schmuck während des Unterrichts.
  7. Achte auf ausreichende Körperpflege vor dem Unterricht. Halte besonders die Finger- und Fuß-Nägel kurz. Wasche die Füße.
  8. Halte den Dojang sauber. Eventuelle Blutflecken sind sofort aufzuwischen (Infektionsgefahr).
  9. Schließe und öffne die Fenster nicht ohne Erlaubnis des Lehrers.
  10. Vermeide unnötiges Sprechen und lautes Lachen während des Unterrichts.
  11. Verhalte Dich ruhig beim Absetzen. Setze Dich auf den Boden, lehne dich nicht mit dem Rücken gegen die Wand.
  12. Verlasse den Raum während des Unterrichts nicht ohne Erlaubnis des Lehrers.
  13. Übe nie Freikampf ohne Erlaubnis des Lehrers.
  14. Halte Dich an die Anweisungen des Lehrers.
  15. Behandle Deinen Lehrer und jeden Partner mit Respekt. Sei immer hilfsbereit und höflich.