Taekwondo Club       MU-DO-KWAN Lehrte e.V.

Mitglied in der DTU, NTU und zertifizierter Schulsportverein

Berichte 2013


Letzte Kup-Prüfung 2013

Im Dezember fand die für dieses Jahr letzte Kup-/Gürtelprüfung statt.
Herzlichen Glückwunsch an die 22 Teilnehmer, die alle die Prüfung souverän bestanden haben!
Der DTU Prüfer Manuel Roviera (5.Dan) lobte zudem unsere Trainer für die sichtbaren Trainingserfolge.
Und hier unsere Teilnehmer:
9 Kup. Borchert, Svea; Janek, Mattes; Schriegel, Yannik; Rudolph, Melanie; Hobbiesiefken, Simon; Külper, Laura-Luna; Külper, Claudia; Ngoyen Thann, Tung; Passehl, Jan
8 Kup. Schwerdt,Mika
7 Kup. Munoz-Hernandez, Manuel; König, Philipp
6 Kup. Hilpert, Leonie; John, Domenik
5 Kup. Röpke, Andreas; Struß, Rena-Mareike; Noch, Connor
3 Kup. Niculuvic, Nebojsa
2 Kup. Heimann, Louisa; Büsing, Jens
1 Kup. Hinzmann, Jan; Siemke, Lydia

2. Vollkontakt-Event in Soltau erfolgreich gemeistert

Ob offizieller Wertungskampf oder einfacher Freundschaftskampf: Die Teilnehmer des Mu-Do-Kwan Lehrte e.V. waren beim 2. offenen Taekwondo-Vollkontaktturnier in Soltau am Samstag, 31.08.2013 wieder sehr erfolgreich.
Für die vier Starter galt es, in einem Kampf mit jeweils drei Runden so viele Punkte wie möglich durch Treffer von Fußtechniken auf Oberkörper und Kopf zu erreichen. Dabei gelangten unsere Teilnehmer jeweils unter die ersten drei Plätze: Manuel Munoz-Hernandes (Jahrgang 2004, 2. Platz), Dominic John (Jahrgang 1993, 3. Platz), Leonie Hilpert (Jahrgang 2004, 3. Platz), Floriane Willeke (Jahrgang 1995, Freundschaftskampf).

1. ACS-Lehrgang des Mu-Do-Kwan in Lehrte

Am 24. August 2013 fand in Kooperation mit der TAO Sportschule aus Berlin ein ACS-Lehrgang statt.
Dabei drehte sich alles um die Kampfsportvariante "Atemi-Combat-System" (ACS). Themen des Lehrgangs waren unter anderem die Auswirkungen und Reaktionen des menschlichen Körpers auf meridiane Druckpunkte sowie Selbstverteidigungs- und Kontrolltechniken. Die Resonanz der Teilnehmer war sehr positiv, also freuen wir uns schon auf das nächste Jahr und eine eventuelle Wiederholung des Lehrgangs!

Superseminar in Aurich

Dieses Jahr hieß es für uns zum zweiten Mal: Auf zum Superseminar! In verschiedensten Einheiten, u.a. ACS, Special Kicks, Jiu-Jitsu und natürlich Taekwondo konnten wir viele neue Eindrücke, Techniken und Ideen sammeln. Unser persönliches Highlight war Sujeewa Fernando aus Sri Lanka, Nationaltrainer des Taekwon-Do. Wir bedanken uns bei allen für die schöne Zeit und freuen uns aufs nächste Jahr!

Taekwondo mit Mit-Mach-Gelegenheit beim Gewaltpräventionstag

Am 8. Mai 2013 fand in der Astrid-Lindgren-Grundschule Sehnde in der Projektwoche zum Thema Gewaltprävention eine nicht alltägliche, für alle Kinder und Lehrer der Schule überraschende Vorführung statt.
Der zweite Vorsitzende des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Grundschule Sehnde e.V., Jens Büsing, hatte die Aufführung kurzfristig organisiert. Durch die Unterstützung von Lea Vergin, Domenik Zock und Floriane Willeke wurde die Darstellung der koreanischen Kampfsportart abgerundet. Das Hauptaugenmerk wurde auf die Selbstverteidigung gerichtet. Die Kinder und auch die Lehrer wurden mit einbezogen und konnten aktiv diese Sportart erleben. Dazu gehörten Pratzentraining ebenso wie die Übung von Grundschritten. Die Rückmeldungen aller Teilnehmer waren durchweg positiv.

1. Vollkontaktturnier in Garbsen

Nach 12 Stunden Vollkontaktturnier können sich die Ergebnisse sehen lassen: Domenik Zock, Dominic John und Marius Utermark holten alle drei Silber, wobei die Goldmedaille teilweise zum Greifen nah war! Bei Marius Utermark und Domenik Zock entschied sich der Kampf erst in der vierten Runde, in der derjenige Kämpfer gewinnt, der den ersten Treffer landet. Wir danken unseren tollen Trainern für die super Unterstützung, gratulieren allen Kämpfern und wünschen ihnen für das nächste Turnier im August viel Erfolg, trainiert fleißig weiter!